Vorträge

Internationale Vorträge

2019

Jitomirski, J. (2019, Mai). Einfluss von Medienkonsum auf den Studienabbruch in den Wirtschaftswissenschaften. Präsenation am Transferworkshop WiWiSet, Berlin, Deutschland.

Jitomirski, J., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Schlax, J., Kühling-Thees, C., Happ, R., Schipolowski, S. & Pant, H.A. (2019, April). The Relation Between General Intellectual Ability and Study-Related Media Use Among University Students in Economics. Diskussionsrunde auf der Jahrestagung der „American Educational Research Association (AERA)”, Toronto, Kanada.

Kühling-Thees, C. (2019, Mai). Studienabbruch in den Wirtschaftswissenschaften– Kognitive und Nicht-Kognitive Faktoren. Präsentation am Transferworkshop WiWiSet, Berlin, Deutschland.

Nagel, M., Schlax, J., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Jitomirski, J., Kühling-Thees, C., Happ, R. (2019, August). Influence of Attended Courses on Domain-specific knowledge Growth in Higher Education Economics. Präsentation auf der 18. Biennale-Konferenz der „European Association for Research on Learning and Instruction”, Aachen, Deutschland.

Pant, H. A., Jitomirski, J., Kühling-Thees, C., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Schlax, J., Happ, R. & Nagel, M. (2019, August). Influence of Media Consumption during Studies on University Dropout Rates. Präsentation auf der 18. Biennale-Konferenz der „European Association for Research on Learning and Instruction”, Aachen, Deutschland.

Schlax, J., Nagel, M., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Kühling-Thees, C. & Walstad, W. (2019, August). A Cross-national Comparison of Gender and Language Effects on Higher Education Students` Economic Knowledge in the U.S. and Germany. Präsentation auf der Fokuskonferenz des „World Education Research Association”, Tokio, Japan.

Schlax, J., Nagel, M., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Kühling-Thees, C., Yamaoka, M., Asano, T., Abe, S. & Walstad, W. (2019 August). Valid Assessment of Higher Education Students` Economic Knowledge and Understanding Using the Adapted US-American Test of Economic Literacy – Comparing Effects of Prior Education, Native Language and Gender between Germany and Japan. Präsentation auf der Fokuskonferenz des „World Education Research Association”, Tokio, Japan.

Schlax, J., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Kühling-Thees, C., Deribo, T., Jitomirski, J., Happ, R., Pant, H.A. & Nagel, M. (2019, April). Effects of Prior Knowledge and Intelligence on the Development of Economic Knowledge in Higher Education. Diskussionsrunde auf der Jahrestagung der „American Educational Research Association (AERA)”, Toronto, Kanada.

Schlax, J., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Schmidt, S., Kühling-Thees, C., Jitomirski, J. & Happ, R. (2019, April). Analyzing Learning Processes and Distinct Learning Patterns in Higher Education Economics – Results from a Nationwide Assessment Study. Präsentation auf der Jahrestagung der „American Educational Research Association (AERA)”, Toronto, Kanada.

Yamada, R., Shirakawa, Y., Zlatkin-Troitschanskaia, O., & Kühling-Thees, C. (2019, August). A Cross-national Study of Direct and Indirekt Competency Assessment of German and Japanese University Students: Comparison of Disciplinary Knowledge Tests and Students’ Self-reports. Presentation at the Focal Meeting of the World Education Research Association on August 8th 2019. Tokyo (Japan).

2018

Jitomirski, J. (2018, Dezember). Relationship Between Media Use and Domain-specific Knowledge of Business and Economics Students in Higher Education. Präsentation auf der Abschlusskonferenz WiWiKom II, Mainz, Deutschland.

Jitomirski, J., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Kühling-Thees, C., Schlax, J., Happ, R., Schipolowski, S., Pant, H., Brückner, S. & Förster, M. (2018, April). Test Fairness of an Entrance Assessment in Economics – A Nationwide Large-Scale-Study in German Higher Education. Präsentation auf der Jahrestagung der „American Educational Research Association (AERA)”, New York, USA.

Jitomirski, J., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Kühling-Thees, C., Schlax, J., Happ, R., Schipolowski, S., Pant, H.A., Brückner, S. & Förster, M. (2018, August). Determining Test Fairness in a Large-Scale Entrance Exam in the Business and Economics Domain. Präsentation auf der EARLI SIG 04, Gießen, Deutschland.

Kühling-Thees, C. (2018, Dezember). Dropout Rate Amongst Students in Higher Education in The Domain of Business and Economics. Präsentation auf der Abschlusskonferenz WiWiKom II, Mainz, Deutschland.

Kühling-Thees, C., Happ, R., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Schlax, J., & Jitomirski, J. (2018, August). Dropout students in Economics – Analyses from a Germany-wide Study. Präsentation auf der EARLI SIG 04 Conference, Gießen, Deutschland.

Schlax, J. (2018, Dezember). Patterns of Student Learning in Business and Economics During The First Year at University. Präsentation auf der Abschlusskonferenz WiWiKom II, Mainz, Deutschland.

Schlax, J., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Kühling-Thees, C., Jitomirski, J., Happ, R., Pant, H., Schipolowski, S., Molerov, D. & Förster, M. (2018, April). Test Fairness and Validity in Measuring Domain-Specific Knowledge and Understanding in Economics. Präsentation auf der Jahresversammlung der „National Council on Measurement in Education (NCME)”, New York, USA.

2017

Schmidt, S., Zlatkin-Troitschanskaia, O. & Walstad, W. B. (2017, Juni). Measuring Change in Economic Understanding. Paper präsentiert auf der „Conference on Teaching & Research in Economic Education (CTREE)”, Denver, USA.

Zlatkin-Troitschanskaia, O., Brückner, S., & Pellegrino, J. W. (2017, April). Integrating Validity Evidence From Response Processes Analysis, Expert Interviews and Item Difficulty. Paper präsentiert auf der conference of the „National Council on Measurement in Education (NCME)“, San Antonio, USA.

Zlatkin-Troitschanskaia, O. & Pant. H. A. (2017, April). Building validity arguments for domestic and international college learning outcomes assessments in economics. Diskussion auf der Jahrestagung der “National Council on Measurement in Education” (NCME), San Antonio, USA.

2016

Brückner, S., Förster, M., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Happ, R., & Schmidt, S. (2016, April). Gender Effects in Assessment of Economic Knowledge in Higher Education in Germany, Japan, and the United States. Präsentation auf der Jahrestagung der American Educational Research Association (AERA), Washington D.C., USA.

Brückner, S., Förster, M., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Walstad, W. B., Molerov, D. & Happ, R. (2016, Juli). Valid Assessment of Higher Education Students’ Economic Knowledge Using the Adapted US-American Test of Understanding in College Economics – Comparing Effects of Prior Education, Native Language, and Gender between Germany, Japan, and the United States. Präsentation auf der 10. “International Test Commission Conference” (ITC), Vancouver, Kanada.

Brückner, S. & Pellegrino, J. W. (2016, April). The Think-aloud Method in the Process-Related Validation of an Assessment of Academic Student Learning Outcomes. Präsentation auf der jährlichen Versammlung des “World Educational Research Association” (WERA), Washington D.C., USA.

Förster, M., Happ, R., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Brückner, S., & Schmidt, S. (2016, April). Differences in Economic Knowledge Among Beginning Students in Higher Education in Germany. Poster präsentiert auf der Jahrestagung der “American Educational Research Association” (AERA), Washington D.C., USA.

Happ, R., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Förster, M., Brückner, S., & Schmidt, S. (2016, April). Assessing the Economic Knowledge Among Beginning Students in Higher Education in Germany. Präsentation auf der Jahrestagung der “American Educational Research Association” (AERA), Washington D.C., USA.

Zlatkin-Troitschanskaia, O., Förster, M., Brückner, S., Walstad, W. B., Molerov, D. & Happ, R. (2016, Juli). Using test adaptations to assess the economic knowledge of students in Germany, Japan, South Korea, and the United States – Implications for international comparative large-scale assessment studies in higher education. Präsentation auf der 10. “International Test Commission Conference” (ITC), Vancouver, Kanada.

2015

Brückner, S. (2015, August). Self-Explanations of University Students in Business and Economics Using a Mixed-Methods Approach. Präsentation auf der 8. Biennale SELF-Konferenz, Kiel, Deutschland.

Brückner, S. (2015, September). Validating the Interpretations of University Students' Mental Processes in Business and Economics using a Mixed-Methods Approach. Präsentation auf der Konferenz der „European Educational Research Association (ECER)“, Budapest, Ungarn.

Brückner, S., Zlatkin-Troitschanskaia, O., & Förster, M. (2015, April). A Mixed-Methods Approach to Process-Related Validation of University Students’ Solving of Business and Economics Test Items. Jahrestagung der „American Educational Research Association (AERA)“, Chicago, USA.

Brückner, S., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Förster, M., & Happ, R. (2015, September). A Cross-National Comparison of Gender Effects Among Business and Economics Students in Germany, Japan and the United States. Präsentation auf der Konferenz der „European Educational Research Association (ECER)“, Budapest, Ungarn.

Zlatkin-Troitschanskaia, O., Brückner, S., Förster, M., & Happ, R. (2015, Mai). Differences in Undergraduate Students’ Economic Knowledge – A Comparative Study between Germany and the United States. Präsentation auf der nationalen „Conference on Teaching and Research in Economic Education (CTREE)“, Minneapolis, USA.

2014

Förster, M., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Brückner, S. & Hansen, M. (2014, Januar). Adaptation and Validation of the TUCE for Assessing the Economic Understanding of Students in Germany. Jahrestagung der „American Economic Association (AEA)“, Philadelphia, USA.

Brückner, S., Zlatkin-Troitschanskaia, O. & Förster, M. (2014, April). Analyzing university students’ subject-specific competence in economics and business by adapting two internationally approved measuring instruments. Jahrestagung der „American Educational Research Association (AERA)“, Philadelphia, USA.

Schmidt, S., Förster, M. & Zlatkin-Troitschanskaia, O. (2014, April). A multilevel analysis of differences in the economic content knowledge of university students in Germany with individual and contextual covariates. Jahrestagung der „American Educational Research Association (AERA)“, Philadelphia, USA.

2013

Brückner, S., Förster, M., Hansen, M. & Zlatkin-Troitschanskaia, O. (2013, September). Analyzing university students’ competencies in the domain of business and economics by adapting two internationally approved measuring instruments (WiwiKom project). Präsentation auf der Konferenz der „European Educational Research Association (ECER)“, Istanbul, Türkei.

Brückner, S., Förster, M., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Lauterbach, O., Happ, R. & Schmidt, S. (2013, August). Assessing business and economic competence of university students using adapted tests. Präsentation auf der 15. internationalen Konferenz der „European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI)“. München, Deutschland.

Zlaktin-Troitschanskaia, O. & Schmidt, S. (2013, April). Valid assessment of university students’ competence in business and economics using adapted international tests – the WiwiKom-project. Poster-Präsentation im Rahmen der "Networking Events" des Deutschen Instituts für pädagogische Forschung (DIPF) auf der Jahrestagung der "American Educational Research Association (AERA)",San Francisco, USA.

2012

Förster, M. (2012, Februar). The WiwiKom-Project: How to model and measure Competencies in Business and Economics. Präsentation auf dem internationalen Workshop "Modeling and Measuring Competencies in Business and Economics”, Berlin, Deutschland.

2011

Förster, M. (2011, Oktober). Modeling and Measuring Competencies in Business and Economics -Adaption of available Mexican and American measuring instruments (EGEL/TUCE). Präsentation auf der Centro Nacional de Evaluación para la Educación Superior (CENEVAL). Mexico City, Mexico.

 

 

Nationale Vorträge

2019

Happ, R. (2019). Der Erklärungsbeitrag der sprachlichen Fähigkeiten für Unterschiede im finanziellen Wissen zwischen jungen Erwachsenen mit und ohne Migrationshintergrund. Vortrag auf der Jahrestagung der Sektion für Berufs- und Wirtschaftspädagogik am 26.09.2019 in Graz (Österreich).

Happ, R. (2019). Adressatengerechter Umgang mit migrationsspezifischen Unterschieden im finanziellen und ökonomischen Wissen bei jungen Erwachsenen in Deutschland. Vortrag auf der Jahrestagung der Sektion für Berufs- und Wirtschaftspädagogik am 25.09.2019 in Graz (Österreich).

Klinke, S. & Schlax, J. (2019). How to find him/her again? Vortrag auf der Konferenz Statistische Woche 2019 am 13.09.2019 in Trier (Deutschland).

Schlax, J., Kühling-Thees, C., Happ, R., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Jitomirski, J. & Nagel, M. (2019). Der Einfluss von kaufmännischer Berufsausbildung und wirtschaftsbezogener Schuldbildung auf die Wissensentwicklung im wirtschaftswissenschaftlichen Bachelorstudium – Ergebnisse einer deutschlandweiten Längsschnittstudie. Vortrag auf der  Jahrestagung der Sektion für Berufs- und Wirtschaftspädagogik am 27.09.2019 in Graz (Österreich).

Nagel, M., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Happ, R., & Schmidt, S. (2019, Februar). Migration-related Effects on Economic Knowledge among First-year Master’s Students of Business & Economics. Vortrag auf der 7. Konferenz der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Köln, Deutschland.

Schlax, J., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Deribo, T., Jitomirski, J., Kühling-Thees, C., Happ, R. & Pant, H. A. (2019, Februar). The Influence of Previous Knowledge and General Intellectual Ability on the Development of Economic Knowledge in Higher Education: Results of a German-wide Longitudinal Study. Vortrag auf der 7. Konferenz der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Köln, Deutschland.

2018

Jitomirski, J., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Kühling-Thees, C., Schlax, J., Happ, R., Brückner, S., Förster, M., Molerov, D. & Pant, H. (2018, Februar). Test Fairness of an Entrance Assessment in Economics – a Large-Scale-Study in Germany. Vortrag auf der 6. Konferenz der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Basel, Swiss.

Kühling-Thees, C., Happ, R., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Schlax, J., & Jitomirski, J. (2018, April). Studienabbruch in den Sozialwissenschaften – Erste empirische Analysen aus einer deutschlandweiten Studie. Vortrag auf der Konferenz „Abbruch, Umbruch, Aufbruch?“, Bonn, Deutschland.

Kühling-Thees, C., Happ, R., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Schlax, J. & Jitomirski, J. (2018, September). Studienabbruch in den Wirtschaftswissenschaften – Implikationen für die berufliche Bildung?. Vortrag auf der Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik (BWP), Frankfurt, Deutschland.

Kühling-Thees, C., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Happ, R., Jitomirski, J., Schlax, J., Förster, M., Brückner, S. & Pant, H. (2018, Februar). Unterschiede in der ökonomiebezogenen Studieneingangskompetenz zwischen den deutschen Hochschultypen und Hochschulrankinggruppen. Vortrag auf der 6. Konferenz der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Basel, Swiss.

Schlax, J., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Kühling-Thees, C., Jitomirski, J., Happ, R., Förster, M. & Pant, H. (2018, Februar). Die valide Messung domänenspezifischen Wissens im Hochschulsektor - Untersuchung der Testfairness durch Analyse fehlender Werte. Vortrag auf der 6. Konferenz der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Basel, Swiss.

2017

Brückner, S., & Zlatkin-Troitschanskaia, O. (2017, März). Die Bedeutung von mathematischem Verständnis für die Modellierung und Analyse wirtschaftswissenschaftlicher Fachkompetenz von Studierenden. Symposiumsbeitrag zur 5. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF), Heidelberg, Deutschland.

Happ, R., Förster, M., Beck, K., Zlatkin-Troitschanskaia, O. & Brückner, S. (2017, März). Eingangsvoraussetzungen von StudieneinsteigerInnen der Wirtschaftswissenschaften mit und ohne Migrationshintergrund. Posterpräsentation auf der 5. Konferenz der "Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF)", Heidelberg, Deutschland.

Jitomirski, J., Brückner, S., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Schipolowki, S., Förster, M., Happ, R., Kühling-Thees, C. & Pant, H.A. (2017, September). Ökonomiebezogenes Wissen bei StudieneinsteigernInnen der Wirtschaftspädagogik und Wirtschaftswissenschaften. Präsentation auf der Jahrestagung der "Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik 2017 der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften (BWP)", Stuttgart, Deutschland.

2016

Brückner, S., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Förster, M., Happ, R., & Schmidt, S. (2016). Der Zusammenhang der Testmotivation von Studierenden mit der Lösung von standardisierten Fachtestaufgaben zum internen Rechnungswesen im Hochschulstudium. Einzelbeitrag zur 4. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF), Berlin, Deutschland.

Zlatkin-Troitschanskaia, O., Pant, H. A., Förster, M., Brückner, S., & Molerov, D. (2016, März). Die valide Erfassung der Entwicklung des wirtschaftswissenschaftlichen Fachwissens im Verlauf des Studiums - eine quasi-experimentelle Längsschnittstudie (WiwiKom II). Symposiumsbeitrag zur 4. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF), Berlin, Deutschland.

2015

Brückner, S., Förster, M., & Zlatkin-Troitschanskaia, O. (2015, März). Der Einfluss der Vorbildung auf das finanzwirtschaftliche Fachwissen von Studierenden in Hochschulen – Eine mehrebenenanalytische Betrachtung. Einzelbeitrag zur 3. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF), Bonn, Deutschland.

Brückner, S. & Zlatkin-Troitschanskaia, O. (2015, März). Eine prozessbezogene Analyse der Validität standardisierter Testaufgaben zur Erfassung wirtschaftswissenschaftlichen Fachwissens von Studierenden in einem Mixed Methods Design. Einzelbeitrag zur 3. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF), Bonn, Deutschland.

Zlatkin-Troitschanskaia, O., Förster, M., Brückner, S., & Happ, R. (2015, März). Geschlechtereffekte bei der standardisierten Erfassung ökonomischen Fachwissens – eine ländervergleichende Perspektive zwischen US-amerikanischen, deutschen und japanischen Studierenden der Wirtschaftswissenschaften. Symposiumsbeitrag zur 3. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF), Bonn, Deutschland.

2014

Brückner, S., Förster, M., Lauterbach, O. & Zlatkin-Troitschanskaia, O. (2014, März). Im Spannungsfeld von Anforderungen des Arbeitsmarktes und curricularer Validität – inhaltliche Validierung eines Instruments zur Messung betriebswirtschaftlichen Wissens. Symposiumsbeitrag zur 2. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF), Frankfurt am Main, Deutschland.

Förster, M., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Happ, R. & Brückner, S. (2014, September). Differences in Prior Knowledge in Economics at the Transition from School to Higher Education – A Comparative Study between Germany and the United States. Vortrag zur 79. Tagung der Arbeitseinheit empirische pädagogische Forschung (AEPF), Hamburg, Deutschland.

Happ, R., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Förster, M. & Brückner, S. (2014, März). Vergleich des ökonomischen Wissensstandes von Studierenden in Deutschland und Japan – Implikationen für die vergleichende internationale Kompetenzforschung. Poster-Symposiumsbeitrag zur 2. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF), Frankfurt am Main, Deutschland.

Schmidt, S. & Brückner, S. (2014, März). Zur Messinvarianz oder Testfairness eines wirtschaftswissenschaftlichen Testinstruments im Hochschulbereich. Vortrag auf dem 24. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Berlin, Deutschland.

Schmidt, S., Förster, M., Zlatkin-Troitschanskaia, O. & Brückner, S. (2014, September). Valid assessment of students' economic knowledge – results of a multi-level analysis. Vortrag zur 79. Tagung der Arbeitseinheit empirische pädagogische Forschung (AEPF), Hamburg, Germany.

Zlatkin-Troitschanskaia, O., Brückner, S. & Schmidt, S. (2014, Mai). Skalierbarkeit und Konstruktäquivalenz des finanzwirtschaftlichen Fachwissens im Mehrgruppenvergleich bei Studierenden. Vortrag im Rahmen des „Brown Bag“ Seminars, Mainz, Deutschland.

Zlatkin-Troitschanskaia, O. & Förster, M. (2014, März). Möglichkeiten und Grenzen der Kompetenzprüfung bei Studierenden der Wirtschaftswissenschaften und deren (inter)nationale Vergleichbarkeit am Ende des Bachelorstudiums. Vortrag auf der Tagung Bildungsforschung 2020 - Zwischen wissenschaftlicher Exzellenz und gesellschaftlicher Verantwortung, Berlin, Deutschland.

Zlatkin-Troitschanskaia, O. & Förster, M. (2014, März). Das Projekt WiwiKom – Überblick und Kompetenzmodell. Vortrag auf dem 24. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Berlin, Deutschland.

2013

Brückner, S. (2013, Juni). Validität, Validierung und Kompetenzmessung am Beispiel der Wirtschaftswissenschaften - Kognitive Interviewverfahren im Projekt WiwiKom. Vortrag im Rahmen des Forschungskolloquiums der Lehrstühle für Wirtschaftspädagogik, Mainz, Deutschland.

Brückner, S. (2013, Juni). Modellierung und Erfassung wirtschaftswissenschaftlicher Kompetenz von Studierenden der Wirtschaftswissenschaften. Lehrvortrag im Rahmen des KoKoHs Methodenworkshops , Berlin, Deutschland.

Förster, M. (2013, März). Modellierung und Messung wirtschaftswissenschaftlicher Fachkompetenz bei Studierenden und Hochschulabsolventen. Symposiumsvortrag zur Frühjahrstagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik (BWP) der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften (DGfE), Kassel, Deutschland.

Förster, M. (2013, März). Calibration of the itempool for assessing competencies in business and economics. Symposiumsvortrag zur 3. Tagung der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Statistik (DAGStat) im Rahmen der Session „Educational Research – Competence Modeling in Economics“, Freiburg, Deutschland.

Förster, M. (2013, Juni). Modellierung und Messung wirtschaftswissenschaftlicher Fachkompetenz bei Studierenden bzw. Hochschulabsolventen mittels Adaption internationaler Messinstrumente. Vortrag an der Universität Stuttgart – Institut für Erziehungswissenschaft Abteilung Berufs-, Wirtschafts- und Technikpädagogik, Stuttgart, Deutschland.

Förster, M. (2013, September). Eignung eines mehrdimensionalen Testinstrumentes zur Erfassung wirtschaftswissenschaftlicher (Fach)Kompetenz bei Studierenden. Vortrag auf der Tagung der Sektion Empirische Bildungsforschung der DGfE, Dortmund, Deutschland.

Förster, M., Brückner, S., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Hansen, M., Happ, R. & Schmidt, S. (2013, März). Messung wirtschaftswissenschaftlicher (Fach)Kompetenz bei Studierenden mittels Adaption internationaler Instrumente. Einzelvortrag zur 1. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF), Kiel, Deutschland.

Lauterbach, O. (2013, März). Curricula wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge an deutschen Hochschulen und ihre Bedeutung für die Kompetenzmessung. Symposiumsvortrag zur 3. Tagung der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Statistik (DAGStat) im Rahmen der Session „Educational Research – Competence Modeling in Economics“, Freiburg, Deutschland.

2012

Brückner, S. (2012, März). Modellierung und Messung wirtschaftswissenschaftlicher Fachkompetenz bei Studierenden bzw. Hochschulabsolventen mittels Adaption und Weiterentwicklung vorliegender amerikanisch- und spanischsprachiger Messinstrumente – Das Forschungsprojekt WiwiKom. Posterpräsentation zum 23. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE). Osnabrück, Deutschland.

Brückner, S. & Förster, M. (2012, November). WiwiKom im Überblick – Modellierung und Messung wirtschaftswissenschaftlicher Fachkompetenz von Studierenden und Hochschulabsolventen. Posterpräsentation zur internationalen Tagung “Teaching is Touching the Future – Emphasis on Skills”, Mainz, Deutschland.

Brückner, S. & Sydorenko, T. (2012, September). Erste Ergebnisse des Pretests an zwei Hochschulstandorten. Symposiumsbeitrag zur 77. Tagung der Arbeitseinheit empirische pädagogische Forschung (AEPF), Bielefeld, Deutschland.

Förster, M. (2012, September). Das WiwiKom-Projekt – ein kurzer Projektumriss. Symposiumsbeitrag zur 77. Tagung der Arbeitseinheit empirische pädagogische Forschung (AEPF), Bielefeld, Deutschland.

Hansen-Schirra, S. & Hofmann, S. (2012, September). Übersetzung und Übersetzbarkeit von Erhebungsinstrumenten zur Messung wirtschaftswissenschaftlicher Fachkompetenz. Symposiumsbeitrag zur 77. Tagung der Arbeitseinheit empirische pädagogische Forschung (AEPF), Bielefeld, Deutschland.

Lauterbach, O. (2012, September). Curriculare Validität internationaler Testinstrumente zur Erfassung wirtschaftswissenschaftlicher Fachkompetenz. Symposiumsbeitrag zur 77. Tagung der Arbeitseinheit empirische pädagogische Forschung (AEPF), Bielefeld, Deutschland.

Schmidt, S. (2012, September). Modellierung und Messung wirtschaftswissenschaftlicher Fachkompetenz bei Studierenden bzw. Hochschulabsolventen mittels Adaption und Weiterentwicklung vorliegender amerikanisch- und spanischsprachiger Messinstrumente. Posterpräsentation zur 41. Jahrestagung „Forschung im Fokus - Hochschullehre und Studium“ der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (DGHD), Mainz, Deutschland.

2011

Förster, M. & Brückner, S. (2011, November). Modellierung und Messung wirtschaftswissenschaftlicher Fachkompetenz bei Studierenden bzw. Hochschulabsolventen mittels Adaptation und Weiterentwicklung vorliegender amerikanischer und mexikanischer Messinstrumente (EGEL/TUCE). Vortrag im Rahmen des wirtschaftspädagogischen Forschungskolloquiums, Mainz, Deutschland.